Simmone Jade Mackinnon Fanpage

 

Zitate

Simmone (starting work on McLeod‘s daughters): In the couple of weeks before I started shooting, I watched all 58 episodes, from the beginning to what was on air at the time. I became a little obsessed with it and I thought ‘Oh no, I'm going to be like a stalker for the people that I am going to be working with’.

Simmone über den Start ihrer Arbeit bei McLeods Daughters: "In den paar Wochen bevor meinem Drehstart, schaute ich alle 58 Folgen, vom Anfang bis zu der Folge, die gerade ausgestrahlt wurde. Ich wurde etwas besessen und dachte nur "Oh nein, I werde für die Leute, mit denen ich arbeiten werde, wie ein kleiner Stalker sein."

Simmone (on cracking the whip on McLeod‘s daughters): With the whip-cracking, they were like, ‘Yeah, that’s great - like a dominatrix!’ I’m like, ‘Oh my god, OK!’ I thought I was going to take out the camera department because they were so close.

Simmone über das Peitsche knallen bei McLeods daughters: Beim Peitsche knallen, sagten sie alle "Ja, das ist gut - wie eine Domina!" Ich nur "Oh mein Gott, okay!" Ich dachte ich reiße die Kamera ab, weil sie so nah waren.

Simmone (when asked if after kissing someone on TV changes her friendship with them): Oh no. It’s awkward for sure, but it doesn’t change the friendship. It’s very mechanical and you’re not thinking about kissing that person. You’re just thinking about where your head should be.

Simmone auf die Frage, ob ein Filmkuss die Freundschaft zu demjenigen verändert: "Oh nein. es ist sicherlich unangenehm, aber es ändert nichts an der Freundschaft. Es ist sehr mechanisch und du denkst nicht daran, diese Person jetzt gerade zu küssen. Du denkst nur darüber nach, wo dein Kopf eigentlich sein sollte.

Simmone (asked if horse-riding was part of the audition for McLeod‘s Daughters): In my final audition, I had to ride. Having a bit of experience probably helped, but a lot gets stunt doubled anyway.

Simmone auf die Frage, ob das Reiten ein Teil des Vorsprechens für McLeods Daughters war:" Im letzten Vorsprechen musste ich reiten. Es hilft sicherlich, ein bisschen Erfahrung zu haben, aber vieles wird sowieso von Stuntleuten gemacht.

Simmone (on living apart from her fiancé, Jason): We do find it difficult, but doable. The few years apart are tough, but we know how hard it is in this industry. We won’t ever separate ourselves again.

Simmone über ihr Leben getrennt von ihrem Verlobten: "Wir denke es ist schwierig, aber machbar. Die Jahre, die wir getrennt sein werden, werden hart, aber wir wissen wie hart es ist in diesem Geschäft. Wir werden uns nie wieder trennen.

Simmone (on her wedding): It will be in Hawaii and it’ll be like a big luau. There’ll be a hula-hula, a haka, and fire dancers and stuff like that. It’ll just be a big casual party on the beach.

Simmone über ihre Hochzeit: "Sie wird in Hawaii stattfinden und wie ein große "luau" sein. Es wird einen "hula-hula" geben, einen haka, Feuertänzer und solche Dinge. Es wird eine große lässige Party am Strand.

Simmone (the first album she bought): Sam and Dave. It was $1.99 and all I could afford.

Simmone über das erste Album, dass sie sich kaufte: Sam and Dave. Es kostete 1.99 und das war alles, was ich aufbringen konnte.

Simmone (three things she can’t live without): Food, especially Japanese, my dogs, my garden.

Simmone über drei Sachen, ohne die sie nicht leben kann: Essen, speziell Japanisch, meine Hunde, mein Garten.

Quelle





Gratis bloggen bei
myblog.de